Jubiläumskonzert der Gesang-und Musikvereine

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

 

Jubiläumskonzert

Musik verbindet! Das stellten die Oberderdinger und Flehinger Gesang- und Musikvereine beim Jubiläumskonzert anlässlich der 1250-Jahr-Feier Oberderdingens mit dem Titel „So klingt's in der Gemeinde“ unter Beweis.

 

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Nowitzki eröffnete der Männerchor Einigkeit Flehingen das Konzert mit einem unterhaltsamen Liederreigen.

 

Den zweiten Programmpunkt bestritt der Flehinger Musikverein unter anderem mit einem Marsch und einer Polka.

Nach der Pause bezogen wir, der Gesangverein Oberderdingen mit Johannes Antoni (Piano), Carlo Weissenrieder (Cajon) und Stefanie Lingenfelser (Cello) die Bühne.

Mit der nervigen Suche nach einem Parkplatz eröffneten wir mit dem „Mambo“ von Herbert Grönemeyer die zweite Hälfte des Konzerts. Etwas besinnlicher wurde es mit den beiden Gospels „Sing hallelujah for He's gonna come“, „All my trials“ und mit Johann Steuerleins „Mit Lieb bin ich umfangen“. So manchem Zuhörer zauberten wir durch Bette Midlers „Die Rose“ in eingemeindetem Deutsch, also schwäbisch, ein Lächeln auf die Lippen. Schmunzeln musste auch manch einer, als wir dann zu „Tourdion“unsere imaginären Flöten und Krummhörner auspackten.

Nicht ohne Zugabe durften wir nach den letzten Tönen von „Wie kann es sein“ von den Wise Guys von der Bühne gehen. Mit „Lasse redn“ von den Ärzten beendeten wir unseren Part und erhielten begeisterten Applaus.

Mit Stücken aus seinem diesjährigen Frühjahrskonzert beendete der Musikverein Oberderdingen den musikalischen Reigen dieses gelungenen gemeinsamen Jubiläumskonzerts.

Copyright © 2018 Gesangverein Freundschaft-Harmonie Oberderdingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.